Startseite
  Archiv
  Shimoga
  Bhadravthi
  Bangalore/Mysore
  Photos aus der 2.Woche
  Photos 1.Woche
  Willkommen
  Die Strecke
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Jana
   Jan
   Freddy

Webnews



http://myblog.de/stephans.reise

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Endlich mal wieder... immmer noch in blenheim ARBEITEN

Hallo!

Nach einer halben Ewigkeit melde ich mich
mal wieder, aber ich habe Euch nicht vergessen. Die letzte Zeit ist hier naemlich nicht soviel passiert, ich arbeite immer noch auf Weinguetern und arbeite von morgens bis abends. Trotzdem kommt irgendwie nicht so viel Geld dabei herrum. Vor allem da ich noch mal ein wenig mein Auto reparieren muss. Die letzten 2 Tage waren ziemlich nervig, da es geregnet hatte und man ziemlich nass und schlammig war, aber die Wochen davor waren sonnig und dann hat die Arbeit gleich 10mal mehr Spass gemacht. So waren wir am Wochenende zum Beispiel auf dem hoechsten Weingut der suedlich Hemispaehre und hatten dort nen ziemlich coolen Tag, da alle durch die Athmosphare ziemlich gut drauf waren. Es gab nochmehr Traubenschlachten als sonst und 2 Aufseher mussten in Frauenklammotten rumlaufen, da sie eine Wette verloren hatten.

Es ist aber schon ziemlich frustriend den ganzen Tag zu arbeiten um dann genug Geld zu haben um den scheiss Auspuff reparien zu koennen. Naja eigentlich ist die Arbeit ganz ok. Man kann sich viel unterhalten, es ist aber schon ziemlich einseitig und ich bin froh, dass ich das nicht fuer mein ganzes Leben machen muss. Nur ist am Wochenende die Ernte hier vorrueber, sodas ich wahrscheinlich nach Nelson weiterziehen muss, wo ich dann wahrscheinlich Aepfel einpacke oder irgendso nen scheis und dann kommt Lukas ja auch schon, es ist wirklich ein komisches Gefuehl, das jetzt die Zeit des alleine Reisens beinah vorrueber ist, denn irgendwie war es schon ein irres Gefuehl, so kanns alleine rumzureisen, allleine in einer fremden Stadt anzukommen und man alles selbst auf die Reihe kriegen musste.

Da ich gerade ueber Jobs rede, mein Vater hat ja kanns unauffaellig eine Seite auf den Blog gestellt. Also da ich mir mittlerweile hundertprozentig sicher bin, dass ich Medizin studieren will, bin ich gerade dabei rauszukriegen, wie man in Raeumanien studieren kann. Holland steht zwar hoeher auf der Rangliste, aber ich gluabe, wenn man in Holland Medizin studieren will, muss man Physik bis zur 13 gehabt haben. Hmm, mist!

Naja irgendwie ist es schon komisch sich vorzustellen fuer 2 Jahre nach Raeumanien zu gehen, hat irgendwie so etwas ich gehe an Ende der Zivilisations Gefuehl, aber ich glaube und hoffe, dass es vielleicht sogar sehr interessant sein , hoffe nur, dass man da auch weggehen kann sokanns habe ich die Hoffnung in Deutschland nen Platz zu kriegen auch noch nicht aufgegeben, obwohl ich glaube ich lieber 2 Jahre nach Cluj gehen wuerde als nach Magdeburg?

Julian, der Franzose, macht gerade Crepe vor uns, hmmm, das riecht schonmal gut!

Irgendwie finde ich gerade die Idee Kinderarzt zu werden ziemlich gut, ich glaube, dass waere etwas was ich mein Leben lang machen kann, ohne mich zu fragen, warum mache ich das ueberhaupt und arbeite nur um Geld zu verdienen und der Hoehepunkt des Tages im Abendessen besteht, wie jetzt gerade. ?

Wir haben hier eine Kochgruppe und wechseln uns jeden Tag mit dem Kochen ab, sodass man nur einmal in der Woche kochen muss und den Rest der Woche einfach essen kann. Ueberhaupt ist die Stimmung hier um Haus ziemlich gut. Vorleztes Wochenende hatten wir eine grosse Geburtstagsparty und haben bis zum naechsten Morgen gefeiert, die ein oder andere Flasche Wein getrunken, muessen ja auch probieren, was hier so hergestellt wird ?

Obwohl hier ziemlich viele Deutsche sind, ist es doch ziemlich international, sodass man immer interessannte Gespreache fuehren kann und dabei schon mal vergisst, dass man am naechesten Morgen wieder um 6 aufstehen muss. Zur Zeit sind hier Franzosen, Japaner, Englaender, Amis, Italiener, Taiwanesen! und Deutsche.

Habe vor 3 Tagen endlich die Fluege nach Samoa umgebucht und freue mich auch schon ziemlich auf die 3 Wochen in Somao und dannach noch fast 2 Monate in Indonesien!

Ist schon komisch, aber dardurch, dass man jetzt solange an einem Ort bleibt und sich wieder ein Alltag eingestellt hat, hat mich die Reiselust wieder voll gepackt. Bevor ich gearbeitet habe, war ich irgendwie ziemlich reisemuede und konnte alles nicht mehr angemessen geniessen.

So Freddy hat mir geschrieben, dass Ihr gerade am ueberlegen seid im Sommer nochmal alle zusammen wegfahren wollt, ich waere auf jeden Fall dabei. Werde zwar kein Geld haben, aber wir koennen ja nach Frankreich fahren, da kann man auch Wein ernten ?

Ich werde auch nochmal ein paar Bilder im StudiVz hochladen, vom Abel Tasman, von den neuseelandischen Alpen und natuerlich vom Arbeiten. Auch lade ich noch nen paar Bilder aus Indien hoch. Nur irgendwie habe ich in Indien nen Virus mitgeschleppt, also jetzt nen Computer auf meiner SD Card, aber kann Gott sei Dank die Photos noch oeffnen.

Ok, das Essen ist fertig. Meldet euch mal!

19.4.08 08:10


Werbung


hmmm

Irgendwie ist studivz gerade offline, lade die Photos aber bald hoch, versprochen...

19.4.08 08:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung