Startseite
  Archiv
  Shimoga
  Bhadravthi
  Bangalore/Mysore
  Photos aus der 2.Woche
  Photos 1.Woche
  Willkommen
  Die Strecke
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Jana
   Jan
   Freddy

Webnews



http://myblog.de/stephans.reise

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So die ersten tage aus Auckland

So erstmal ein grosses Hallo! So ich bin jetzt der stolze Besitzer von einem Auto 20 Jahre alt, selber Jahrgang, wie ich: Hoffe es haellt und ich kanns am Ende wieder verkaufen. So habe mich gerade mit einem deutschen nach Surfboards umgeguckt und morgen geht dann der Trip los! Habe auch schon ein Deutsche kennengelernt mit der ich mir alle Kosten teile. So jetzat aber zu den wichtigen Dingen. In Auckland kann man eigentlcih ziemlich cool ausgehen und das beste man lernt sooooo viele Maedchen kennen die auch alle sehr nett sind. so muss ich mir mein Zimmer zum Beispile mit 4 Blondienen (Schwedinnen und Hollanderibn) und ienem Englaender teilen, ja das Leben ist schon schwer. Eine SChwedin studiert in Auckland und so war ich auch in ziemlich coolen Pubs und Clubs hier. Freue mich jetzt aber auch darauf aus der grossen Stadt rauszu kommen und die Neuseelandische Natur zu sehen, habe mir schon nen Zelt ne Isomatte und nen Gaskocher gekauft. Das einzige bloede sind nur die Preise, es ist zwar alles ein wenig billiger als in Deutschland ( richtig guter Cappu fuer 1,50Euro) aber im Verglich zu Indien, habe glaube ich (wegen dem Auto, Versicherung...) in 4 Tagen schon merh ausgegeben als in der ganzen Zeit in Indien. Was sehr gefaerlich ist, ist das man hier ueberall mit Kreditkarte bezahlen kann und es auch vollkommen gang und Gebe ist, was vor allem in den Bars ziemlich gefaerhlich werden kann, da man ja doch schon mal den Ueberblick verliert So werde in Naerer Zeit mal ein Woche Fruechte pfluecken (richtige fruechte um wieder nen bisschen Geld reinzukriegen und zelten. Auch habe ich bisher immer gekocht, das erinnert mich daran dass ich gerade mit nen paar Leuten Mittagessen kochen wollte, glaube ich werde 6 Monate nur Spagetthi essen Naja gestern waren wir an nem Strand hier un Auckland, der zwar im verglich zu den Stranden in Indien ziemlich bescheiden war, aber die Atmosphare war schon ziemlich cool, habe mal wieder Beachvollyball gespielt und trotz Sprungangabe keinen verletzt. Ok dann machts mal gut, hoffe euch geht es allen gut und ihr geniesst das Leben habe manchmal das Gefuehl das ich das in Deutschland zu wenig gemacht habe. Cioa
14.1.08 02:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung