Startseite
  Archiv
  Shimoga
  Bhadravthi
  Bangalore/Mysore
  Photos aus der 2.Woche
  Photos 1.Woche
  Willkommen
  Die Strecke
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Jana
   Jan
   Freddy

Webnews



http://myblog.de/stephans.reise

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So 2. Versuch (aus Whangerei)

Man, das hat mich aber vorhin genervt.

Naja, so bin gerade vom Surfen wieder nach "Hause" gekommen.

In der Zeit nach dem letzten Eintrag ist ziemlich viel passiert: ich habe viel gesehen, nette Leute kennen gelernt ( meine Reisegruppe ist auf 3 angewachsen und im Auto wird es ziemlich eng).

So sind wir nach Auckland erstmal Richtung Norden gefahren, in Richtung Cape Reigna, dem noerdlichsten Ort Neuseelands, wo das Tasmanische Meer und der pazifsche Ozean aufeindander treffen. Dieser Ort ist vor allem durch seine sprirituelle Rolle fuer die Maoris hoch interessant: wo die Ozeane aufeinadertreffen enstehen ziemlich hohe Wellen mittem im Meer, sodass es aussieht, wie eine Strasse auf dem Wasser. Die Maoris glauben, das man nach dem Tod diese Strasse entlanggeht und ins Totenreich kommt. Irgendwie finde ich, das eine sehr schoene Vorstellung, vor allem, wenn man dort steht und einfach aufs Meer inhausguckt, kommt es einem wirklich vor, als sei man am Ende der Welt.

AUf dem Weg nach Norden gab es viele interessante Orte, leider habe ich aber in einem Hostel meinen neuen Neoprenanzug vergessen und er wurde nicht abgegebben, sodass ich bis jetzt immer ins kalte Wasser musste, was schon ein wenig Ueberwindung kostet, da das Meer ziemlich kalt ist.

Die letzten Tage sind wir dann zu dritt von der Bay of Islands am Meer nach Whangerei gefahren, haben an einigen unglaublich Straenden angehalten, um zu schwimmen surfen...

Die letzten 2 Naechte waren wir jetzt in Whangerei, wo Tobi eine Familie kennt, bei der wir jetzt alle im Wohnzimmer wohnen Es ist schon cool mit Locals in Kontakt zu kommen, da man so viel mehr sieht, so fahren wir zum Beispiel gestern mit den Toechtern in einem Bach schwimmen und sind dannach zu einer Freundin, wo wir uns alle in einen Whirlpool gequetscht haben.

Ok soviel zu einer sehr kurzeb Zusammenfassung!

Bin irgendwie ziemlich muede gerade, obwohl wir erst 7 haben, war glaube zulange in der Sonne...

Bin gerade am Ueberlegen, ob ich alleine weiterreisen will, da ich irgendwie gerade in der Laune bin neue Leute kennenzulernen. Es gibt Anfang Februar in der Mitte der Nordinsel nen ziemlich grosses Raggeafestival, wo ich gerne hinwill.

Ah mein Auto: es faehrt noch und wurde auf den Namen Barbette getauft, passt finde ich irgendwie, so wie ein runtergekommener Pornostar. Leider hatte Barbett auch schon ein Problem, was mich gezwungen hat zu einer Werkstatt zu gehen. Auf dem Weg von Cape Reigna zu der Bay of Island gingen ploetzlich die Gaenge kaum noch rein, war schon vor verzweifelt und dachte oh no!! Musste einer Stunde auf kurviger Strecke fahren und die ganze Zeit schalten, sodass ich ohne Mist am naechten Tag Muskelkater im linke Arm hatte (dachte wenn das so weiter geht, komme ich mit einem Arm, wie ein Baumstamm, nach Hause. Zum Glueck wurde mir eine sehr nette Werkstatt empfohlen und dort wurde es dann repariert. Hat mich 4 Bier gekostet nochmal schwein gehabt.

-gerade wurde mir ein Glas mit Weiswein neben den Laptop gestellt und wir koennen in das Ferienhaus, der Familie fahren, wo man Angeln, Kayak... fahren kann. Ich glaube, das werden wir nochmachen...-

Muss wirklich mal die Photos hochladen, ihr wisst ja gar nicht mehr wie ich aussehe ( war schon am Ueberlegen mir in Indien, die verruecktesten Klammotten zu kaufen und dann so nach Hause zu kommen) Bin ein wenig brauner geworden, habe Sommersprossen gekriegt, meine Haare sind ein wenig laenger und blonder geworden War in Indien einmal beim Frisuer das war lustig, vor allem als er Anfing mir so Puder und so ins Gesicht zu machen.

Nachmal zum Surfen irgendwie ist es schon ziemlich frustrienend, dere einzige Anfaenger im Wasser zu sein, da es hier irgendwie alle voll drauf haben, aber werde schon ein wenig besser (glaube aber nicht, das ich damit irgendjemanden beeindruecken kann naja jeder war ja mal Anfaenger! Heute waren die Wellen ziemlich gross und so habe ich mich das ein oder ander mal ziemlich ueberschlagen, aber auch 3 mal laenger als 5Sekunden gestanden Juhu!!! BRauche aber wirklich einen neuen Neo, da es irgendwann einfach zu kalt wird!

Ok werde nachem Abendessen nochmal die Bilder hochladen, habe aber irgendwie gar nicht mehr soviele gemacht, da ich irgendwir zu der Ueberzeugung gekommen bin, dass Fotos einfach nicht die Realitaet abilden koennen und einem davon ablenken die Wirklichket zu geniessen, habe aber doch, das ein oder andere

Dann machts mal gut, koennt mich mal bei Studi Vz adden, da kann man irgendwie besser kommunizieren.

24.1.08 07:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung